Hello, Guest the thread was 1k called and contains 3 replays

last post from S-u-n at the

Remote-Karte für den Tube64

  • die Remote kommt zwischen die beiden Connection-Platinen und holt sich von unten die Signale vom PI - und von oben den Tastatur-Anschluss

    somit erweitert sie den Tube um

    - die fehlenden 3 Taster zur Steuerung des PI

    - oder alternativ einen Rotary-Device

    - fügt einen Display-Steckplatz hinzu für den PI

    - konvertiert den Tastatur-Anschluss sowohl auf PS/2

    - als auch auf "Blauzahn"

    ..das hatte ich mir mal gesichert (ist aber nicht die neueste Version)

  • Und so sieht sie auf- und eingebaut aus:


    Der Summer ist wieder weg, da nur ein passiver funktioniert (habe ich nicht...)



    Beim Aufbau des Tube64 habe ich mich an die Platinenabstände laut Doku gehalten. Die Remote habe ich so aufgebaut, das der Tube64 auch ohne diese zusammengesteckt werden kann und funktioniert.


    Ich habe mich für die Taster entschieden, da der Rotary einen Schlitz in der darüber liegenden Platine bräuchte (hätte ich glatt gemacht, aber...) und die Kraft zum drücken zu groß ist. Man müsste den Tube64 beim bedienen gegen halten oder hinten abstützen.


    Vollständigkeitshalber:

    Die Platine muss gedremelt und die Pinleiste gedreht werden.


    Pinleiste auf der richtigen Seite, sonst ist der Rotary nicht bedienbar


    Folgende Stolpersteine gibt es auf der Platine 210714:

    - die Lötbrücken für SDA und SCL haben keine Funktion... Leiterbahnen fehlen bzw. sind falsch

    - eine Leiterbahn muss vorsichtig mit einem kleinen Bohrer per Hand getrennt werden

    - 2 Pins mit eine Drahtbrücke verbinden

    Achtung: GND und VCC umbedingt so verbinden, damit es für das verwendete Display passt!!


    - die Verbindungen SCL und SDA vom Pi0 zu den 2 Displayanschlüssen fehlen. Da ich den Anschluss U5 nicht verwende und er mit U7 verbunden ist, sehen meine Brücken wie folgt aus:

  • Ui - erstmal vielen lieben Dank Kim :schild26:

    ..aber scheinbar habe ich schon eine korrigierte Version?

    SCL, SDA haben angeschlossene Leiterbahnen

    ...ich hab nur noch nicht rausgefunden, wo die hin führen

    und wie man sehen kann, die Verbindung zum ISP-

    Stecker ist ebenfalls vorhanden - ich hab sie grade durchge"piepst" - die zumindest ist korrekt

    meine Platinen-Version:

    2812409A_Y974-210823 ..also vermutlich 23.08.2021 ?


    edit: SCL ist mit Pin3, SDA mit Pin2 vom PI verbunden ...sollte so passen :thumbup:

    ich glaub, da muss ich gar nix mehr machen :whistling:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!