Hello, Guest the thread was 3k called and contains 56 replays

last post from Matthias at the

Universal ICSP Programming Board

  • 1. Universal ICSP Programming Board

    Mit diesem Board kann man schnell und einfach

    • Pro Micro
    • Pro Mini
    • Atmega 328P
    • Atmega 16 und Attiny 84A

    mit 8MHz, 12Mhz und 16MHz (mit Jumper einstellbar) über die ICSP-Schnittstelle programmieren.


    Bilder der Platine


    TOP Seite



    Botton Seite



    2. Gerber-Datei


    Gerber_ICSP_PROGRAMMING_BOARD_PCB_Public.zip



    Mein Aufbau




    Es gibt mittlerweile schon eine neue Version:

    • externe Spannungsversorgung integriert
    • Beschriftung optimiert
  • mal ne blöde Frage:

    der Pro Mini hat doch innen auch noch 2 Pins?

    ...die muss man also nach dem Programmieren anlöten? oder werden die für die Tastatur (da is der glaub als einziges drauf) gar nicht gebraucht?


  • Die zwei Pins sind SCL & SDA und sind an der Bluetooth 64 Tastatur angeschlossen. Ob sie wirklich verwendet werden, entzieht sich meiner Kenntnis.



    Also ja, wenn sie gebraucht / verwendet werden, dann die Pins nach dem Programmieren anlöten.

  • Mad könntest Du bitte den ersten Beitrag mit Deinen Bilder, Gerber-Dateien und weiteren Infos vervollständigen, danke Dir <3 :thumbup:

    Habe fertig ;)


    Platinen fotografiert und hochgeladen, die Gerber habe ich auch noch gefunden und alles im ersten Beitrag eingefügt .


    Wer noch Platinen braucht . Ich habe noch welche übrig ^^


    Einfach per Konversation melden .


    Gruß Martín

    Eine ADMIN schläft nicht er ROOT

  • Meine LED hat auch noch nicht geleuchtet.

    Da hatte ich aber vermutet das ich die falsch eingelötet habe .

    Habe ich mir aber noch nicht angeschaut, geht auch mit dunkler LED :D

    Aber vielleicht leuchtet sie ja bei irgend jemanden ;)

    Eine ADMIN schläft nicht er ROOT

  • Die LED müsste blinken, wenn sich das „Standardprogramm „ LED—Blinken in einem Arduino etc. befindet.

    Noch nicht selber probiert, war aber IMO die Aussage von Matthias.

    Jaaaa , stimmt :denk_26: Das war es :D Man vergisst so viel :/

    Eine ADMIN schläft nicht er ROOT

  • Also ich scheiter grade irgendwie voll beim Programmieren des PRO Micro...


    Ich dachte die HEX kann man über den "avrdude" programmieren... aber das blöde Ding findet egal was ich da an Parameter einstelle den Programmer nie...


    Wenn ich ne Testdatei über die Arduino IDE hochlade klappt es komischer Weise...

    Wenn man sich die Logs anschaut nimmt die aber den Port 6 als Programmieradapter und nicht den Port 7, an dem der Pro Mini eigentlich hängt...


    Hätte noch nen MKII Programmieradapter... meint ihr darüber klappt es besser?

  • Hallo,


    da habe ich was von Shadow-aSc gefunden .


    ist dieser Threat . Vielleicht hilft das weiter .

    Eine ADMIN schläft nicht er ROOT

  • ich glaube, speziell der Pro Micro baut sich sogar 2 Com-Ports auf, einer wird offensichtlich NUR zum Programmieren genutzt und der andere halt für sämtliche Datenkommunikation


    edit: ausserdem braucht man für den Pro Micro gar keinen Programmer - der hat doch ne USB-Buchse ;)

  • Soo... Problem gelöst... Hab mir den Arduino Sketch Uploader geholt...

    https://github.com/twinearthsoftware/ArduinoSketchUploader


    Der Befehl ist ziemlich easy:

    ArduinoSketchUploader.exe -p COM5 -m Micro -f C:\C64_SYSTest64\C64_SYSTest64_OLED.promicro.hex


    Und siehe da... Upload erfolgreich...
    Jetzt fehlt nur noch meine Bestellung von Reichelt, die unterwegs ist.


    Back to topic: so n Programmierboard nehm ich dir auch noch ab ;)

  • *seufz* wieso sieht man sowas immer, wenn man grad erst was in China bestellt hat *g*


    Matthias Aber eine Frage hätte ich da noch....

    Da zwei Sockel vorhanden sind....Was genau ist denn beim Pro Micro zum Pro Mini anders bei der Programmierung über ICSP?



    GND,RST,VCC,SCK,MISO und MOSI liegen doch auf den gleichen Pins?

    Oder was übersehe ich?


    Gruß Marcel

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!