Hello, Guest the thread was 207 called and contains 2 replays

last post from Mindlands at the

1581 Ultra Slim

  • da ich die idee hatte, mir ein 1581 direkt in ein plexilaser case zu integrieren ala A500, mir das aber mit einem normalem 3,5" Drive zu wuchtig ist und ich auch irgendwie nur defekte habe und finde, hab ich nach einer alternative gesucht. gelandet bin ich bei den Slimline Notebook Floppys mit 26Pin flachbandkabel. Heute sind dann meine adapter 26 auf 34+ Strom aus China eingetroffen. Erste Tests waren fast erfolgreich. Ich vermute, mein Assy hat ne Macke, da ich Probleme beim Formartieren hatte. Schreiben ging aber. hier der schnelle Testaufbau im halben 1541er



    1581 + PC Drive Adapter (PDA) + 34x26 Adapter + Sony MPF 820 Slim ...


    da das alles so schön bereit lag, und ich irgendwie immer mehr als 1x adapter oder drive bestell, hab ich mir gleich noch überlegt, ob ich nicht auch ein Ultra Slim externes 1581 mach. Um mehr platz zu bekommen, muss ich die gewinkelte Pfostenleiste am 34x26 gegen eine gerade austauschen (wollte original einfach einen gewinkelten Wannenstecker auf dem PDA statt des mitgelieferten verwenden) das bringt mir ca 1cm. und das wiederum würde ausreichen, um ein drive zu bauen, das nicht breiter und höher als der orgi Abschirmkäfig ist. Drive oberkannte ist genauso hoch wie Abschirmblech hinten. was denkt ihr?


    lasst die fantasie spielen :D



    leider kann ich vorerst nicht weiter machen und häng im homeoffice fest, da das BD geschenkt für meinen Bruder heute ein doppelt positiver Corona Test für sich und seine große war...

  • Ich finde das hört sich erst mal ganz gut an .


    Ich habe mir zwar auch ne 1581 Replika Platine nachgebaut , bin aber mit der 1581 nie so richtig warm geworden .

    Eine ADMIN schläft nicht er ROOT

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!