Hello, Guest the thread was 480 called and contains 9 replays

last post from Matthias at the

Neue S-Video Platine für alte C64 Boards

  • Die neue S-Video Platine macht ein sehr gutes Bild wie ich finde und alles funktioniert so wie es soll (auch der Stripe-Fix bei einem 250469er Board arbeitet wunderbar), nur nach Tests mit einem 250469er Board wollte ich mal ein 250466er ausprobieren, was zwar funktioniert, aber die Buchsen zu weit vom Gehäuserand entfernt sind :)


    Habe deshalb die Platine noch etwas verändert und ein Stückchen drangehängt, das man optional genauso entfernen kann wie schon das mittlere Teil, wenn keine Buchsen benötigt werden, und alles über die runde Video-Buchse übertragen werden soll.


    Ansonsten gefällt mir der Chroma und Luma Regler sehr gut, weil man so den Modulator genau dem C64 entsprechend anpassen kann, ohne am Fernseher drehen zu müssen ;)

  • Ui - ein Board mit nem Keramik-VIC ...wo hast denn den ausgegraben ^^

    Der war bei einem der C64 dabei die ich vor 2 Jahren gekauft habe, der war grad zur Hand. Die Helligkeitsunterschiede jedes VICs der alten Reihe habe ich nicht extra getestet, nur die Unterschiede zwischen 65x und 85xx. Das ließ sich alles sehr komfortable und genau mit den Potis einstellen. Dementsprechend war die Begeisterung :)

  • Braucht man dafür irgendwelche exotische Hardware? IC's? Sonstiges?
    Oder kann man die relativ simpel bestücken und dann in jeden 64er einlöten, wenn der Modulator ausgebaut wurde?
    Und Luma/Streifenfix ist da mit drauf? Sorry, für die "plöten" Fragen - bin auf Arbeit und kann nicht alle Seiten öffnen...

    :thumbup: Atari 800XL / Atari 1040 STF(M) / VIC20 / C64 / C128(D) / C16 / C+4 / Amiga 500(+) / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / GameCube / Wii / WiiU / Switch - hab ich! :thumbup:

  • Nein, einfach bestücken und einsetzen, für jeden C64. Auf der Modulator Platine ist auch nur ein 74LS14 (optional für die 250469er Platine für den Streifenfix), sowie für Spannungsversorgung ein LM1117 5V auf der Rückseite, der sich sehr gut löten lässt (wie THT).

  • Habe noch ein paar Tests mit dem 250466er (6569 VIC) gemacht, dabei ist mir beim Wechsel auf die uLightBox64 wieder aufgefallen wie gut das S-Video Bild mit einem 8565 VIC ist. Ich habe das Empfinden das es einen Tick schärfer ist. Auch finde ich mittlerweile den neuen 8580 besser als den alten 6581.

  • ich steck ja auch öfters um - und mir fällt es vor allem auf dem Tuning-Board immer wieder auf, dass der VIC-II ein deutlich besseres Bild bringt, als meine 6569er (..allerdings hab ich nur die Kunststoff-ICs - zu dem Keramischen kann ich also nichts sagen)

    ..natürlich auf dem gleichen Board - ...was aber NOCH viel mehr bringt ist das kurze Kabel zwischen VIC und Modulator:

    ..ich nutze dafür ein RG206

    ..is so ähnlich aufgebaut, wie das RG 178:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!