Hello, Guest the thread was 530 called and contains 6 replays

last post from whodan at the

  • Hallo,


    Ich habe mal einen PetSD+ zusammengebaut , und bin total begeistert davon .


    Mit dem PetSD+ kann über die ieee488 Schnittstelle Disketten Images oder Programme auf einer SD Karte dem Pet, CBM oder CBM II zur Verfügung stellen .


    Ausserdem kann man ihn auch als IEC Programmieren , dann stellt er sie über den IEC Bis einem C64 zur Verfügung .


    Es ist eigentlich ein großes SD2IEC mit IEC und IEEE488 Schnittstelle .


    So sieht er aus :



    Hier mal der Link zu, PetSD+ Projekt : https://petsd.net


    die aktuelle Firmware für den Atmega 1284 gibt es hier : http://petsd.net/nightlies.php


    man kann auch einfach nur den Bootloader auf den Atmega packen , dann die petSD+.bin auf die SD-Karte und die aktuelle Firmware wird beim Einschalten installiert .

    Den Bootloader für die 16MHz Version hänge ich hier an : new-bootloader-for-16-MHz-petSD-plus.zip


    Die Fuses für den Atmega 1284 sind :

    L=F7 H=D2 E=FC



    Die Firmware für den Attiny hier angehängt : i2c-lcd-pwm-io.hex.zip


    Die Fuses für den Attiny 25 sind : L=E2 H=D4 E=FF




    Hier noch ein paar Bilder zum PetSD+ und seinen Menüs :






    Hier der Adapter von Babble den man für einige Pet oder CBM's braucht



    Und ein selbstgebautes Kabel mit IEEE488 Steckern und dem 2x13 Stecker Anschluß, falls auf dem PetSD noch keine ieee488 Buchse drauf ist ^^






    Das ist auf jedenfall ein tolles Stück Hardware mit dem man relativ einfach die Dateien und Images die man so im Internet findet auf Pet's und CBM's benutzen kann .

    Eine ADMIN schläft nicht er ROOT

  • Ich habe das komplett selbst zusammengestellt und dann zusammengebaut .


    Ist aber recht teuer geworden . Habe so ca. 70- 80 Euro pro Teilesatz bezahlt .


    Aber man gönnt sich ja sonst nichts .


    Hat auch einen moment gedauert bis man alles zusammen hat die 75160 und 75161 sind nicht so einfach zu beschaffen . Aber bei Ebay findet man die noch .

    Eine ADMIN schläft nicht er ROOT

  • Die Frage, ob sich das lohnt ist natürlich müßig beim Hobby, aber lohnt sich das? ;)
    Also ich meine das eher so: was konnte man mit dem PET alles machen?
    Für MICH machen Rechner "unter" plus/4 / C64 / Atari 800 nicht so wirklich Sinn, da sie technisch einfach noch "zu klein" sind - zu wenig Speicher, zu wenig Fähigkeiten usw...
    Aber den PET kann ich da so gar nicht einordnen?!?!

    :thumbup: Atari 800XL / Atari 1040 STF(M) / VIC20 / C64 / C128(D) / C16 / C+4 / Amiga 500(+) / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / GameCube / Wii / WiiU / Switch - hab ich! :thumbup:

  • Heute kam endlich die Lieferung von https://store.go4retro.com .


    Da habe ich meinen zweiten petSD+ fertig zusammen gelötet mit dem guten ieee488 Steckern mit Gewinde . Habe ich bisher nirgends gefunden . Nicht bei Aliexpress oder sonstwo ...



    Damit es sich ein bisschen lohnt gleich noch 2 Adapter für 10 USD mitgenommen



    So sieht es zusammengeschraubt aus :




    Ausserdem hat der petSD+ jetzt auch eine Echtzeituhr bekommen




    und So sieht das petSD+ unter dem LCD aus .


    Eine ADMIN schläft nicht er ROOT

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!