Hello, Guest the thread was 57 called and contains 0 replays

last post from Mad at the

CBM 8296

  • Heute will ich den CBM 8296 vorstellen und die Reparatur oder Wiederbelebung dokumentieren .


    Vorweg ein paar Infos zum CBM 8296


    Technische Daten zum 8296

    • CPU: MOS 6502, 1 MHz
    • Ram: 128KB
    • Grafik: 80×25 Zeichen, Monochrome
    • Preis 1984: ca. 2200 DM

    Hier der Prospekt dazu :


    8296-Prospekt.pdf.pdf


    Hier mal ein paar Bilder von meinem nach der Reparatur:







    Vor der Reparatur war noch eine HSG = High Speed Grafik Karte dort verbaut . Die habe ich erst mal heraus genommen. Sie scheint zu funktionieren, wie spätere Test ergeben haben, ich habe die Tests aber noch nicht komplett durch , das kommst später noch mal dazu , jetzt wird erst mal der 8296 wiederbelebt .


    Hier das Mainboard mit eingebauter HSG verbaut



    Da auch dieser Rechner beim Einschalten sich tot gestellt hat , habe ich erst mal alles ausgebaut was da nicht rein gehört :D


    Der Rechner hat gar nichts gemacht . Kein Begrüßungston , Bildschirm schwarz etc...


    Also erst mal die Spannung kontrolliert , alle da und alle in Ordnung .


    Ich weiss jetzt gar nicht mehr genau wie ich darauf gekommen bin, es war auf jedenfall UE5 die PLA defekt . Ich glaube ich habe dazu irgendwo etwas gelesen ,


    Den Originalchip einen MOS 8700-008 habe ich ausgelötet und erst mal eine PLAdvanced+ eingebaut . Die konnte man als PET Ersatz PLA jumpern und kann so wunderbar zum testen benutzt werden .




    https://www.c64-wiki.de/wiki/PLAdvanced%2B



    Und schwups, lief der Rechner ..



    Da ich die PLAdvanced+ aber nicht im CBM lassen wollen habe ich mir eine EProm PLA gefädelt




    die infos zur EProm PLA habe ich hier gefunden :


    http://www.vic20.de/html/eprom_pla_8296_und_c64.html


    Das wars erst mal zum CBM 8296 .. Die Reparatur war relativ easy , und mit so einer PLAadvanced+ konnte man auch schnell mal die PLA's testen ... Na ja , nach dem auslöten und Sockeln zumindest ....


    Demnächst geht es weiter mit der Wiederbelebung des CBM 8032-SK , das war eine etwas längere Reparatur und wird noch ein paar Tage dauern , bis ich den Bericht hier drin habe .

    Eine ADMIN schläft nicht er ROOT

  • Mad

    Approved the thread.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!