Posts by Boulderdash64

    Habe mir jetzt erst mal nen ARM2SID bestellt und SIDkick muss ich mal in meinen Schränken nachsehen - bin ja so ein "HABENWILL" - kann sein, der ist schon da - da brauche ich dann ja "nur" noch diese io-Platine für, oder? Und ein bißchen basteln und...

    Naja, meine NEO-RAM Platine funktioniert wohl, die ich danach gelötet habe, was mich völlig verblüfft und auch die FC III+ geht - aber vielleicht war ich das ja gar nicht selbst, auch wenn ich denke, dass ich es getan habe?!? *grybl*


    das mit dem Board - ich bin noch am Überlegen... ;)


    Jetzt brauche ich erst mal nem kleinen Kondensator, damit ich den DUAL-SID weiter löten kann.
    Und die Ersatzteilbestellung für den Fischertechnik-Bausatz ist gekommen - aber einiges ist nicht mehr lieferbar... :(

    ja, sowas hat schon ein paar kostenlose handys bei wish gebracht :D allerdings allesamt schrott

    Gibts bei WISH überhaupt irgend etwas anderes, als Schrott? Bin bei denen 2x komplett verarscht worden - danke! Brauche ich nicht.
    1. Bestellung - erst passierte nichts, dann Zahlungsaufforderung und dann NICHTS - als nach 2 Monaten immer noch nichts kam, habe ich reklamiert und man meinte: da hätte ich SOFORT bei Lieferung reklamieren müssen!! HALLO?? Ich habe ja gar keine Lieferung bekommen?!?
    DOCH, haben Sie, sie haben ja schließlich bezahlt...

    2. Bestellung - nichts geliefert bekommen, Zahlungsaufforderung erhalten, aber diesmal NICHTS gezahlt - stand 2 Tage danach ein Inkassodienst vor der Tür und wollte Pfänden... Musste echt die Polizei rufen, weil die mit Gewalt ins Haus wollten...

    Scheißverein das!!!

    Es ist tatsächlich "besser" geworden bei meinen Lötkünsten, aber anfangs habe ich tatsächlich alles "ZERLÖTET" - dabei sah das Ergebnis eigentlich gar nicht schlecht aus, im Gegenteil! Aber die Schaltung war einfach hinüber!
    Im F64 hat jemand eine neue Reglerplatine für die Türkeil-NT entwickelt und ich habe 5 Stück gekauft und aufgebaut... und ALLE 5 Regler - natürlich das Teuerste an der Platine defekt. Und die waren vorher in Ordnung, da er sie geprüft hatte, bevor er sie mir geschickt hat. Habe ihm alle Platinen zugeschickt, es waren keine Lötfehler drauf und auch sonst meinte er, sie sehen gut aus - er konnte es auch nicht fassen, aber wirklich ALLE 5 Regler waren defekt!
    Dann habe ich bei einem 64er Board das KERNAL ausgelötet und ne Fassung eingebaut - danach ging nichts mehr. Das Board haben 3 Leute untersucht, die durchaus Ahnung haben. Sie fanden keine Fehler und auch keine schlechten Lötstellen, nur das eben NICHTS mehr ging... Zuletzt meine ADAC aus dem F64 "...so ein Board KANN man gar nicht aus Versehen kaputt machen - das ist IMMER reparabel!" Also habe ich es ihm geschickt - nach 2 Wochen hat er aufgegeben und das Handtuch geworfen, weil er den Fehler nicht finden konnte...

    Naja und wenn Dir sowas passiert, wirst Du vorsichtig, irgendetwas zu löten, wo IC's drauf sind...


    Und ich habe beim Löten immer das ESD-Armband um...

    Das Video kenne ich. Bis zu einem gewissen Punkt konnte ich ihr auch folgen, aber irgendwo war dann Schluß und was für sie logisch war, war für mich einfach völlig unklar. Na ich schaue es mir einfach nochmal an und schreibe dann die Zeit auf, wo ich quasi "aussteigen muss"

    das mit dem Üben mag grundsätzlich für vieles passen, aber - und die Frage ist HEUTE aktueller, denn je - wenn man das alleine macht und versucht, kann leider einiges kaputt gehen und wo gerade jegliche Elektronik immer mehr zur Mangelware wird, ist das ein sehr gewagtes Spiel...

    Mir wurde auch mal geraten, einfach mal ein paar Boards zu entlöten und wieder neu zu bestücken - und wenn was kaputt geht - naja - dann ist das eben Erfahrung... - finde ich ehrlich gesagt ZU gewagt!! Und zu teuer. Ich lasse mir lieber was beibringen von jemandem, der weiß, was er tut, mache es dann ein paar Mal und seiner "Aufsicht" und wenn er meint, ich kriege das schon ganz passabel hin - DANN kann ich auch üben, vorher ist das aber oft VIEL zu riskant, ausser Geld und Zeit spielt keine Rolle... ;)

    einen zero v1.3

    ähhhh Schritt?

    Nein, davon habe ich so gar keine Ahnung - das ist das OS für den RasPi??


    Ich weiß, ich bin keine große Hilfe... :(

    Ich habe mir vor einiger Zeit mal soetwas zugelegt, incl. Matrix-HAT für Raspberry Pi und Netzteil und Speicherkarte - also aus MEINER Sicht alles, was man dafür braucht - habe mir das HAT zusammengelötet und mal alles zusammengesteckt.

    Nun gibts in der Berrybase auch eine Anleitung für den RasPi - soweit so gut - aber 1. englisch und 2. irgendwie über meinem Horiziont?!? Angeblich wird alles nachvollziehbar erklärt - ja, das Löten, das Zusammenstecken und anschließen ist kein Problem - aber wie genau ich nun IRGENDEIN Programm da drauf bekomme, oder wie und wo ich was programmieren und editieren kann, erschließt sich mir irgendwie gar nicht?!?


    Kennt sich jemand mit diesem coolen Zeug schon aus? Hat jemand damit schon experimentiert? Oder kann mir jemand nachvollziehbar erklären, woher ich da irgendetwas bekomme, das das Teil dann auch zum Leuchten bringt??

    Achsoooo, ja, verstehe, was Du meinst, aber hilft nur dann, wenn ich die eingebaute "zerlöten" würde, da die vom Board ja egal wie - erst mal raus muss. Von daher: SOLLTE ich mir so eine io Platine holen und einbauen, würde ich vermutlich eh jemanden um Hilfe beim Auslöten bitten müssen, weil ich keine Entlötstation habe - und sollte sie dann DABEI ihr digitales Leben aushauchen, würde ich auf Dein freundliches Angebot wahrscheinlich zurückkommen müssen!

    Kennt jemand dieses Teil und oder hat schon Erfahrungen damit sammeln können? Ich glaube, irgendjemand hier hat mir sogar einen indirekt mal empfohlen, oder zumindest den Besitz erwähnt?

    Ich habe mir vor längerer Zeit mal einen ARMSID gegönnt - nur so aus Neugier und Unwissenheit: was wäre EURE privatpersönliche Meinung: würde sich so ein ARM2SID lohnen, wenn man den "gewöhnlichen" ARMSID bereits hat?

    GIF abspeichern tun viele Programme - GIF-Animationen erzeugen geht in vielen Online-Tools, bei denen Du einzelne Frames hochladen und die Geschwindigkeit und Zeiten dann individuell einstellen kannst - die Frage ist, was genau Du machen willst?!? das mit dem "aufploppen" klingt nach Animation, aber wenn die erst mal fertig ist, kannst Du sie nicht einfach wie ein Video stoppen

    Und GIF hat ja auch nur 256 Farben glaube ich mich zu erinnern - das KÖNNTE dann ggf. kontraproduktiv sein

    Ich glaube, ich habe FAST alle SID-Nachbauten zuhause 1x liegen - sind noch nicht alle fertig gelötet, aber ist insgesamt ein teurer Spaß geworden... und inzwischen gibts ja sogar schon 16-fach SID-Adapter, wobei es glaube ich gerade mal 3 Musikstücke für 8 SID gibt und nur ein paar mehr für 4-fach SID...

    Trotzdem werden sie vermehrt angeboten und müssen natürlich auch bestückt werden - und selbst mir dem klassischen 8580 bei sagen wir 25 Euro / SID - so man überhaupt noch so ein Schnäppchen machen kann - NICHT wirklich preiswert, neben allen anderen Bauteilen natürlich...


    PS: Korrektur - ARM2SID kenne ich noch nicht!! Wenn ich einen ARMSID habe - lohnt es sich dann noch einen ARM2SID zu holen?? *grybl* Was denkt/sagt Ihr??

    genau!! stylisch? JA, praktisch? NULL!!!


    Aber mal was anderes - ich sehe da auf der Platine SID 1, SID 2, SID 3 - woher soll man eigentlich all die vielen SID'S her bekommen? AndroSID rückt keine mehr raus und woanders sind sie auch exorbitant teuer geworden...

    naja, soooo schlecht ist der Artikel nun auch wieder nicht und der 64er rückt mal wieder ins Licht der Allgemeinheit - ist ja auch was wert... ;)

    vor 35 Jahren war ich im Ferienlager und die Grenzen noch zu :D Computer waren von der Marke Robotron und an zugriff nicht zu denken... :D

    Meine erste Computermesse war eine Amigamesse in Hannover(?) 2 Jahre nach der Wende...
    Aber am KC85, KC85/II & KC85/III haben wir beim Studium herumgetippt - erste Erfahrungen in BASIC gemacht und Programme für FORTRAN IV geschrieben - aber tiefer bin ich leider nie eingestiegen...