Hello, Guest the thread was 415 called and contains 0 replays

last post from Shadow-aSc at the

Tuning-Board mit "Block"-Netzteil betreiben

  • für alle diejenigen, welche gern das Original - Commodore-Netzteil nutzen möchten, um das Tuning-Board zu betreiben hier zwei Hinweise:


    mit Block meine ich diesen hier


    Laut Schaltplan sollten die 5V an Pin 5 gegen 2 anliegen? ...bei "meinem" Block ist das jedoch seltsamerweise nicht der Fall ..bei mir ist es Pin 4 gegen 2 ..warum auch immer :/


    jedenfalls nach Einlöten der Power-Buchse in das Tuning-Board:

    passierte erstmal gar nix ...

    nachgemessen: Pin4 hat keinen Kontakt zu sonst irgendwas ...na gut - dann "helfen" wir da mal nach :P


    zuerstmal wird Pin 4 mit Pin5 ..und auch gleich vorsichtshalber mit Pin Vin des Hohlstecker-Anschlusses verbunden ...und weil wir dann ja am Eingang schon 5V haben ist der Pololu-Regler überflüssig und kann somit von Vin auf Vout gebrückt werden

    (ich seh grad, da ist ja ne riiiieeechtig eklige Lötnase an dem linken Pin vom Draht? ....die wird natürlich SOFORT entfernt ... soll ja hübsch aussehen!)


    ..dass das auch C= so gemacht hat sieht man, wenn man sich mal ne Power-Buchse entlötet sehr schön:


    und schon ist das Board auch zur Zusammenarbeit bereit ! :D :thumbup:


    ..und auch das SysTest zeigt eine Spannung im "vernünftigem" Bereich

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!