Posts by Mindlands

    Sowohl beim c64 (giana, pitstop, decatlon) als auch bei der xbox360 (halo wars 1, DOA Beach Volley Ball) als auch bei meiner Xbox One Cyberpunk Edition ( Cyberpunk2077, Halo Wars 1 und Halo Wars 2) ist das Interesse am Zocken immer wenige Wochen nach dem Haben statt brauchen erloschen. Beim Cevi fand ich es damals geiler irgendwelche Intros selber zu bauen, die 360 hab ich meinem Bro geschenkt, die er dann gegen ne wii fit getauscht hat oder so... die one ist nun nach 4 wochen zocken wieder seit 2 Jahren in ihrer OVP und so wie es aussieht, immer noch den Preis wert, den ich vor 2 Jahren bezahlt habe. Und hey... ich hab damals auch wie blöde doom gezockt... der film war dann nicht sooo mega, aber es war witzig.

    Genau, den Jumper kann man sich sparen und die Brücke einfach löten. Wie erwähnt wird die Brücke sowieso über den Dongle oder den Harness geschlossen.

    ok, das ist dann ja sogar noch einfacher. Siehste... Layout für V1.51 vereinfacht :D Adapter PCB gespart. Rundum Sorglos Paket erstellt :D

    1. Auf der SYSTest64 Platine den 330 und 150 Ohm Widerstand nicht zu löten

    Also R4 und R5 auf der Platine weglassen und dann so bauen wie ich das gemacht hab mit dem Jumper? Wenn ja dann bräuchte man ja nur noch nen einfach DIP mit 5mm lötnippeln, leider gibt es sowas nicht, also dann eher winkelstift mit jumper nach unten... das klingt doch realisierbar :)

    hmmm, also entweder 2 TapePort Dongles, oder 1 Dongle und 1x Adapter, oder du bastelst da nen 3 poligen DIP mit ins Layout, der 4-6 und die beiden Widerstände trennt zumindest um alles abzudecken... :D letzteres würde halt ein zusätzliches pcb und/oder nen Tapeportstecker sparen. Aber zumindest bei einem 100% heilem Assy funktioniert auch meine Lösung. Ich hab halt keine Ahnung, ob die zusätzlichen Widerstände was bei nem defekten Assy verfälschen, funktioniert hat es aber zumindest, wie es sollte (zumindest meinem bescheidem Wissen über Strömlinge nach). Also Kollegen... Infos? Erklärungen? Ja, nein, vielleicht?

    Was ich empfehlen kann ist Ghostbusters Legacy

    Hab ich jetzt mal geholt... den davor mit den Mädels fand ich net so prall.


    Wer auf Action steht, dem kann ich Uncharted, Ambulance und Nobody empfehlen. Die waren richtig gut. Und als Action Thriller "Becky"

    Ich hab hier noch Retro Lötzinn im Einsatz, das hat mein Bruder 1996, als er noch in der Lehre war, mal aus der Firma mitgebracht... :D wenn das so weiter geht, dauert es nicht lange, bis es alle ist und ich was kaufen muss.

    Man muss sich entscheiden ob man die Platine als Dongle oder als Harness-Adapter verwenden möchte. also entweder SYStest Software, oder Commodore DIAG Software. Möchte man beides, benötigt man noch einen Adapter-Satz...

    das habe ich gerade geprüft und kann ich so nicht bestätigen... wie so auch? wenn kein Harness angesteckt ist, gehen die Pins ins leere und sind ohne funktion... also hab ich das Tapeport PCB gerade mit den beiden Widerständen und ner 2er Stiftleiste auf 4-6 bestückt und oben ganz normal den Pfostenstecker. sieht jetzt nicht schön aus, aber war ja auch nur zum testen.




    Ergebnis... Mit Jumper auf der Stiftleiste läuft die SystestSoftware ohne Harneskabel und prüft den Tapeport fehlerfrei.


    Ohne Jumper und mit Harnesskabel läuft Rom7 sauber und ohne Probleme. KB open nur weil mein Dongle weg ist und ich mir noch keinen neuen gemacht habe :) und auch die Systest64 OLED+ läuft sauber.



    Also wozu wäre der Adapter nötig?

    Matthias hast du das mit dem Firmwareswitch schon in die Doku eingearbeitet?


    und ein ganz privates Problem... ich scheiter gerade daran gedrehte 28er fürs rom zu bekommen (ali dauert noch 4 Wochen) ohne ne woche oder länger warten zu müssen... amazon hat nix, Reichelt und Pollin schon aber keine lust auf 6€ Versandkosten oder mehr und 14 Tage Lieferzeit bei 20-50 Sockeln. Hat da jemand noch ne schnelle günstige Quelle? gern auch aus eigenem Bestand im Tausch gegen Mos IC oder 74ls ...

    Was läuft gerade bei euch aktiv oder nebenbei? bei mir gerade "The Batman" und Robert Petterson ist der schlechteste Batman aller Zeiten... :D lohnt sich nicht dafür ins Kino zu gehen.